Anzeige
27.02.2022

BAGUS maßgeschneiderte Konzepte für jedes Alter

Hilft die moderne Hörgerätetechnik alleine? Hörgeräte-Beratung bei Bagus Linz & Bagus Wels

Foto: Stefan Knittel


Die Leistungsfähigkeit moderner Hörsysteme wie „Besseres Verstehen, vor allem in lauter Umgebung“ oder „HD-Klang“, sind in aller Munde. Tatsächlich haben moderne Hörsysteme schon mehr mit Computern gemein als mit einer klassischen Hörhilfe. Wirklich „verstehen“ kann das Hörgerät aber nicht, die komplette Sprachverarbeitung findet ausschließlich in unserem Gehirn statt. Darum sind vor allem die individuelle Beratung und Einstellung durch den Akustiker bedeutende Faktoren für eine erfolgreiche Hörgeräteversorgung. Denn nur wer Kenntnis darüber hat, was ein Mensch mit Hörbeeinträchtigung braucht oder eben auch nicht, kann gezielt auf diese Bedürfnisse eingehen. Deswegen steht seit mehr als 25 Jahren der Name Bagus für kompetente Beratung in Sachen Hören und Verstehen.

Egal, ob Kassen- oder Zuzahlungsgeräte, Individualität und der Kosten-Nutzen-Faktor sind die Dinge, die eine gute Versorgung ausmachen.

Kindgerecht

Auch für Kinder und Kleinkinder bietet Bagus seit jeher maßgeschneiderte, altersgerechte Hörhilfen an, was Bagus österreichweit einen Namen in Sachen Pädakustik gebracht hat. Für Leute mit einem Cochlea- Implantat ist Bagus Anlaufstelle punkto Service und Wartung des CIs. Dabei kann man auf ein umfangreiches Ersatzteillager namhafter Hersteller wie Med-El und Cochlear zurückgreifen. Als zertifiziertes Unternehmen bietet Bagus individuelle Lösungen bei Gehörschutz und In-Ear-Monitoring an. Zudem beraten die Experten gerne über spezielles Zubehör (z.B. Lichtwecker, Funksysteme, Telefonverstärker).

Kontakt:

Bagus Linz
Klosterstraße 10
0732/781590

Freistädter St
raße 287
0732/244440

Bagus Wels
Grieskirchner Straße 27
07242/224090

www.bagus.at


Ambulante Schmerztherapie

Caption
Caption
Hotel Falkenhof

Das Rücken- und Schmerzzentrum der Johannesbad Fachklinik im niederbayerischen Bad Füssing zählt mit über 10.000 behandelten stationären Schmerzpatienten zu den großen Schmerzkliniken Deutschlands. Mit einem ganzheitlichen Behandlungskonzept gelingt es dort, akute und chronische Beschwerden zu lindern. 2021 wurde das Rücken- und Schmerzzentrum um ein Praxiszentrum für Orthopädie und Spezielle Schmerztherapie erweitert. Hier können Betroffene nun auch ambulant die Expertise der Schmerzspezialisten nutzen.

Kontakt:
Tel. +49 8531 / 23-2904.