Anzeige
6.11.2021

1 Skipass – 31 Skigebiete: Mit einem Skipass in 31 Skigebieten in Kärnten und Osttirol über die Pisten schwingen? Das Skikarussell rund um den Millstätter See macht es möglich.

Skikarussell rund um den Millstätter See

Von 9. Januar bis zum Ende der Saison fahren Kinder bis 14 Jahre am Sportberg Goldeck kostenlos. Foto: Gert Perauer


Hotel Bellevue

Zentral in Kärnten gelegen, ist der Millstätter See der ideale Ausgangspunkt, um jeden Tag neue Pisten zu erkunden. Den Tag hoch oben begrüßen, wenn die Sonne die Schneekristalle am Gipfel zum Glänzen bringt, und das auf täglich neuen Skibergen.

Neben dem Sportberg Goldeck und Bad Kleinkirchheim liegen ebenso die Turracher Höhe, der Falkert, die Hochrindl, die Gerlitzen und der Katschberg in Reichweite wie auch der Mölltaler Gletscher. Auch das Nassfeld ist, vom Millstätter See aus, ein lohnendes Ziel. Wer sich in den Unterkünften rund um den Millstätter See einquartiert, dem öffnet die Winterzeit am Millstätter See mit dem Topskipass Kärnten-Osttirol den Weg die Kärntner Bergwelt jeden Tag auf neuen Skigebieten zu erleben.

Sportberg Goldeck 

Am Hausberg des Millstätter Sees, dem Sportberg Goldeck, warten 25 Kilometer bestens präparierte sehr breite Pisten unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade auf Familien, Anfänger, Freerider und Ski-Asse.

Romantik SPA Hotel Seefischer****S

Ohne Wartezeit an den Skiliften geht es zur Winterpracht. Ein Kinderland mit Übungsliften, hochmoderne Beförderungsanlagen sowie herzliche Kärntner Gastlichkeit und vielfältige Serviceangebote lassen Wintersportherzen höherschlagen. Wer schon sicher auf den Skiern unterwegs ist, zeigt sein Können auf Rails und Jumps im Snowpark oder in der Freeride Area.

Familien sind am Sportberg Goldeck besonders preiswert unterwegs: Vom 9. Januar bis zum Saisonende schwingen Kinder bis 14 Jahre, die mit ihren Familien in Betrieben rund um den Millstätter See nächtigen, zum Nulltarif. Voraussetzung ist, dass ein Elternteil einen Skipass gelöst hat. In windgeschützter und sonniger Lage sowie mit großartigem Berg- und Seepanorama werden nicht nur Skifahrern, sondern auch Skitourengehern am Hausberg des Millstätter Sees alle Wünsche erfüllt.

Hotel See-Villa

Die Faszination des Tourengehens entdecken Besucher auf dem Skitourenlehrpfad „Millet Rise Up“. Erwachsenen und sportaktiven Kindern wird ein sicheres Umfeld für die ersten Versuche auf Skifellen geboten und ganz nebenbei Tipps zur richtigen Technik sowie zum sicheren Verhalten am Berg nähergebracht. Weitere Infos auf www.millstaettersee.com