Anzeige
20.10.2021

Stoffwechsel, Gehirnfunktion, seelisches Befinden – nichts wirkt so nachhaltig auf unsere Gesundheit und allgemeines Wohlbefinden wie regelmäßige körperliche Aktivität.

Motor des Lebens: Bewegung

Laufen Sie auch im Herbst dem Stress davon und der Lebensfreude entgegen. Foto: dusanpetkovic1 - stock.adobe.com


Klinikum Wels-Grieskirchen

Körperliche Aktivität ist ein wichtiger Baustein für ein Leben in Gesundheit, denn: Bewegung wirkt auf den ganzen Körper. Nur mit ausreichender Aktivität bleibt die normale Funktion der meisten lebenswichtigen Organe erhalten, bleiben die Energiebilanz im Gleichgewicht und das Körpergewicht im Normalbereich. Nur so können wir unsere körperliche Leistungsfähigkeit erhalten beziehungsweise verbessern.

Ohne Energie können Lebewesen nicht leben. Der menschliche Körper gewinnt Energie aus pflanzlichen und tierischen Nahrungsmitteln. In den Nährstoffen ist die ursprüngliche Energiequelle jedes Lebens – die Sonnenstrahlung – in umgewandelter Form chemisch gespeichert. Damit diese Energie genutzt werden kann, muss der Körper zuerst aus den Nährstoffen diese Energie wieder freisetzen und dann in mechanische Energie – die Muskelarbeit – umwandeln. Der Körper benötigt Energie für die Grundfunktionen der Lebenserhaltung (zum Beispiel Herzschlag, Atmung, Verdauung, Gehirntätigkeit), die Aufrechterhaltung der Körpertemperatur und für körperliche Aktivität. Bewegung senkt überdies das Erkrankungsrisiko, egal, ob bei Alt oder Jung.


Informiert, vital und aktiv

KLINIKUM: Wels-Grieskirchen: neue App via+

Foto: Wels-Grieskirchen

Foto: Wels-Grieskirchen

Wie kann ich mit Krafttraining Arthrose vorbeugen? Wandern mit Herzerkrankung – geht das? Wann ist der richtige Zeitpunkt für eine neue Hüfte oder ein neues Knie? Antworten auf diese und weitere Fragen gibt es zum Nachlesen in der kostenlosen Vital-Info-App „via+“ des Klinikum Wels-Grieskirchen.

Die App versorgt mit wichtigen Infos rund um Lebensstil, Prävention und die richtige Therapie. Zentrale Themengebiete sind Herz-Kreislauf, Bewegungssystem, Stoffwechsel, Immunsystem u.v.m. „Es ist uns wichtig, die Bevölkerung über Gesundheitsthemen am Laufenden zu halten“, so Klinikum-Geschäftsführer Dietbert Timmerer. „Veranstaltungen sind derzeit nicht möglich. Auf via+ informieren wir mit Berichten, Videobeiträgen und Experteninterviews über Themen, die vital und aktiv halten.“

Foto: Wels-Grieskirchen

Foto: Wels-Grieskirchen

Mit via+, der neuen Vital-Info-App des Klinikum Wels-Grieskirchen, bleibt jeder gut informiert über wichtige Gesundheitsthemen: Hier gibt es Wissenswertes rund um Herz-Kreislauf, Immunsystem und Co. direkt und kostenlos aufs Handy.