Anzeige
6.03.2022

ENERGIE AG Haushaltskunden profitieren von innovativer E-Fairteiler-App

Sonnenstrom für jedermann von der Energie AG dank E-Fairteiler-App

Umweltbewusste Technik: Mit der E-Fairteiler-App der Energie AG kann jeder Sonnenstrom nutzen. Foto: Energie AG


Energie AG ermöglicht mit eigener App das Teilen von Photovoltaik-Energie.

Jetzt kann jeder Sonnenstrom nutzen – auch wenn man keine eigene Photovoltaikanlage hat. Die innovative E-Fairteiler-App der Energie AG Oberösterreich zusammen mit einem neuartigen Tarifkonzept ermöglicht jedem Haushaltskunden, Strom aus Photovoltaik zu nützen und zu unterstützen – auch wenn keine eigene PV-Anlage vorhanden ist.

Energie AG

Grundgedanke der Anwendung: Kunden der Energie AG mit einer eigenen PV-Anlage verkaufen zu einem selbst gewählten Preis den selbst erzeugten, überschüssigen Strom an andere Kunden (ohne PV-Anlage). Dazu benötigen Sie lediglich die E-Fairteiler- App, je einen intelligenten Stromzähler (smart meter) und das attraktive Tarifkonzept. Die Abrechnung für die E-Fairteiler- Kunden übernimmt die Energie AG. Die Teilnahme ist denkbar einfach:

  • E-Fairteiler-App aus einem App Store downloaden
  • Produkt E-Fairteiler wählen
  • Gruppe anlegen oder einer Gruppe beitreten

  • Die Energie AG stellt mit der App und dem Tarif die technische Basis für die Zuordnung und Verrechnung des Sonnenstroms zur Verfügung. Für das Service bezahlen die Teilnehmer ein monatliches Entgelt, das sich bei Haushaltskunden auf dem Niveau des monatlichen Grundpreises eines Stromtarifs bewegt. Energie AG verrechnet keine Aufschläge auf die gehandelten kWh.

    Der Preis für den gelieferten Sonnenstrom wird vom Gruppenersteller in der App festgelegt und er kann andere Kunden in seine Gruppe einladen. Für jene Zeiten, in denen die App-Kunden nicht aus der Gruppe beliefert werden können, weil z.B. die Sonne einmal nicht scheint, wird der benötigte Strom dann direkt von der Energie AG (100 % Ökostrom) zum Standardpreis geliefert. Info: energieag.at/e-fairteiler