Anzeige
13.03.2022

Der Traumstrand aus feinstem Sand ist vor allem bei Familien mit Kinder sehr beliebt

Tiroler Urlaubstipps: Sommerurlaub in Lido di Jesolo inklusive Ausflug nach Venedig

Gerade in der Hauptsaison zwischen Juni und August ist am Strand von Jesolo eine Menge los. Foto: nikitamaykov - stock.adobe.com


Lido di Jesolo gehört zu den bekanntesstrand mit zahlreichen Hotels und Apten und größten italienischen Ferienpartements. Jedes Jahr kommen mehr orten am Adriatischen Meer. Urlauber als eine halbe Million Touristen nach finden einen 15 Kilometer langen Sand- Jesolo und genießen die Zeit am Meer.

Idealtours

Parallel zum schönen Strand verläuft die Via Bafile, das Herz des Einkaufs- und Vergnügungsviertels von Lido di Jesolo. Hier können Sie durch Galerien, Kunsthandwerksläden, exklusive Modeboutiquen und Juweliergeschäfte schlendern, oder Sie lassen es sich in Eisdielen, Pizzerien und Trattorien schmecken. Nach Einbruch der Dunkelheit sorgen Pubs, Open-Air-Nachtclubs und Weinbars für vielfältige Unterhaltungsmöglichkeiten.

Spaß für die ganze Familie bieten die Rutschen im karibisch gestalteten Wasserpark Aqualandia. Die exotische Unterwasserwelt können Sie im Sea Life trachten. Auch die Fahrge- Jesolo und Tropicarium schäfte im New Jesolandia Park aus nächster Nähe betrachten. Auch die Fahrgeschäfte im New Jesolandia oder Gokart-Rennen im Kartodromo Pista Azzurra sind sehr beliebt.

Eine Reise von Tirol nach Jesolo führt häufig über Venedig. Ein kleiner Zwischenstopp zur Besichtigung der sehenswerten Lagunenstadt lohnt sich auf alle Fälle.