Anzeige
21.10.2021

Mazda präsentiert den neuen CX-5 mit drei exklusiven Spezialversionen, noch mehr Assistenzsystemen, neuen Komfortfeatures und gratis Winterrädern.

Mazda CX-5: Neue Vielfalt

Die neuen Versionen: Newground, Homura Plus und Takumi Plus. Foto: Mazda


Zu Jahresbeginn 2022 steht der neue Jahrgang des Mazda CX-5 bei den österreichischen Händlern.

Drei exklusive Sondermodelle ergänzen die bewährte Modellpalette. Zudem erhält das geräumige Allround-SUV eine verbesserte Fahrdynamik, neue Assistenzsysteme und praktische Komfort-Features, die den dynamischen Charakter verstärken. Außerdem neu mit an Bord: der optimierte Fahrmodus-Assistent MiDrive, der jetzt bei Modellen mit Allrad-Antrieb über einen Offroad-Modus verfügt und damit eine noch bessere Anpassung der Fahrmodi an die Straßenverhältnisse erlaubt.

LIETZ

Schnell entschlossene Kunden, die bis spätestens Ende Dezember einen neuen Mazda CX-5 kaufen, erhalten ein Set Alu-Winterkompletträder gratis dazu. Die drei Ausstattungsvarianten des Mazda CX-5 heißen Newground, Homura Plus und Takumi Plus. Alle drei bekommen durch markante optische Merkmale und serienmäßige Extras ihre ganz eigenständige Note.
Nähere Informationen zu den neuen Modellen gibt es auf www.lietz.at