Anzeige

25.02.2022

Motor

Pappas Steiermark Graz: Gut beraten in Sachen E-Mobilität

Elektromobilität in schönster Form: der neue Mercedes EQE. Foto: Mercedes-Benz Group AG

 PAPPAS Breites Sortiment trifft hohe Beratungskompetenz

Ob Kleinfahrzeug, Premium-Limousine oder SUV – die Auswahl an E-Modellen der Marke Mercedes und smart kann sich sehen lassen. Wie gut, dass einem die Experten von Pappas Steiermark dabei gerne unter die Arme greifen.

Es gibt sie noch, die Qual der Wahl. Vor allem bei einem umfassenden Angebot. Hat man aber die Experten von Pappas zur Seite, wird die oft schwierige Auswahl zum Kinderspiel: „Wir beraten kompetent zu allen Bereichen – von der richtigen Modellauswahl über steuerliche Optionen bzw. Unterschiede und Förderungen bis zur Ladeinfrastruktur rund um das Thema Elektromobilität“, so Wolfgang Grünberger, Verkaufsleiter für Mercedes-Benz Neu- und Gebrauchtwagen Pkw bei der Pappas Steiermark GmbH. Mobilität endet bekanntlich nicht beim Kauf eines Fahrzeugs. Darum bietet Pappas ein besonders großes Service- und Werkstatt-Portfolio.

Große Reparaturen, aber auch kleinere Ausbesserungen, etwa eine Felgenreparatur, sowie regelmäßige Servicierungen sind österreichweit bei 19 Pappas-Werkstätten möglich. Pappas Steiermark ist mit vier Vertriebs- und Servicestandorten sowie einem reinen Servicestandort im grünen Bundesland vertreten. Im Bereich Elektromobilität der Marke Mercedes-Benz ist Pappas zudem zertifizierter EQ-Service-Partner. Das zeichnet die Pappas Betriebe durch eigens ausgebildete MitarbeiterInnen und Spezialequipment als Fach-Anlaufstelle für die Stromer vom Stuttgarter Hersteller aus.
Nähere Infos: pappas.at.