Anzeige
24.06.2022

Der Kia EV6 begeistert durch sein inspirierendes Design, ultraschnelles Laden und faszinierende Leistung. Aber auch was die Sicherheit betrifft, ist der Stromer top.

Ein E-Stromer mit Bestnoten

Der Kia EV6 überzeugte bei den Sicherheitstests. Foto: Kia


Im Euro NCAP hat der Kia EV6 die Best- note „5 Sterne“ erhalten. Bei dem offiziellen europäischen Sicherheitstest erzielte der vielfach preisgekrönte Elektro-Crossover in allen Testkategorien hohe Wertungen: 90 Prozent beim Insassenschutz für Erwachsene, 86 Prozent beim Insassenschutz für Kinder, 64 Prozent beim Schutz von Fußgängern sowie anderen ungeschützten Verkehrsteilnehmern und 87 Prozent in der Kategorie „Sicherheitsassistenten“, bei der die Fahrerunterstützung durch vorbeugende aktive Sicherheitssysteme bewertet wird.

Autozentrum Ötztal

In der Gesamtbewertung des Euro NCAP wurden die Stabilität der Fahrgastzelle beim Frontalaufprall und der hohe Schutz der Knie und Oberschenkel aller Insassen hervorgehoben. Tests der Vordersitze und Kopfstützen ergaben, dass die Insassen bei einem Heckaufprall gut gegen ein Schleudertrauma geschützt sind.

Foto: Kia
Foto: Kia

Beim Seitenaufpralltest und dem besonders anspruchsvollen Pfahlaufpralltest erreichte der EV6 die maximale Punktzahl, da er alle kritischen Körperbereiche des Fahrers und der Passagiere wirkungsvoll schützt. Das gilt auch für Insassen im Kindesalter, wie die Tests mit Dummys zeigten.