Mit dem vollelektrischen Ariya schlägt Nissan nun ein weiteres Kapitel für die Elektrofahrzeuge auf. Top sind auch die Vernetzungsmöglichkeiten und die modernen Assistenzsysteme.
Mit der Länge eines Kombis, dem Raumangebot eines Minivans und den Qualitäten eines SUV vereint sich im neuen Dacia Jogger das Beste aus jeder Kategorie.
Der Peugeot 308 wird als Kompaktlimousine sowie als Kombi-Variante mit verschiedenen Verbrennungs- (Diesel und Benziner) sowie Hybridmotorisierungen angeboten.
Honda-HR-V E: Die HEV Hybridantriebtechnologie ist die praktische Alltagslösung für die meisten Fahrerbedürfnisse – und das ohne Aufladen an der Steckdose und mit niedrigen Emissionen.
Ob als Hotelshuttle, Großraumtaxi oder Fahrzeug für Ride-Sharing-Dienste – der Mercedes eVito Tourer erreicht hinsichtlich Fahrleistungen und Reichweite eine völlig neue Dimension.
Sicherer denn je: Mit dem Forester bringt Subaru ein kraftvolles Modell an den Start, das mit verbesserten Assistenzsystemen auch für jedes Offroad-Abenteuer gerüstet ist.
Rechtzeitig zum 30-Jahr-Jubiläum wertet Hyundai den IONIQ 5 auf. Der aktualisierte IONIQ 5 ist mit einer neuen 77.4-kWh-Batterie bestellbar.
Der Eclipse Cross zeigt sich weiterhin mit scharfen Linien eines Sportcoupés und der Robustheit eines kompakten SUVs. Das unverwechselbare Karosseriedesign wurde von den Mitsubishi Designern geschickt weiterentwickelt und sorgt für einen markanten Auftritt.
Der Volvo C40 und XC40 Recharge Pure Electric sind die ersten Modelle in der Unternehmensgeschichte, die ausschließlich auf Elektroantrieb ausgelegt sind.