Nur mehr einmal schlafen und es geht mit der virtuellen Lehrlingsmesse los. Einfach kostenlos einsteigen unter www.messe4lehre.at und ein wertvoller Teil der hochkarätigen Online-Veranstaltung sein.
Fachkräfte sichern die Innovations- und Wettbewerbsfähigkeit der Wirtschaft. Sie sorgen für Wachstum, Beschäftigung und Lebensqualität.
Unternehmen sind nach wie vor zum Umdenken gefordert und passen sich aktuellen Situationen an. Das betrifft auch den Bewerbungsprozess. Bewerbungsgespräche werden oft per Videokonferenz oder Telefongespräch abgehalten.
Corona hat uns in die größte Wirtschaftskrise seit dem zweiten Weltkrieg gestürzt – samt zwischenzeitlicher Rekordarbeitslosigkeit. Doch es gibt auch Grund für Optimismus.
Die beruflichen Wege und Möglichkeiten sind in der heutigen Zeit vielfältig. Jungen Menschen stehen viele Wege und Berufsfelder offen. Den eigenen Traumberuf zu finden, kann deshalb zur persönlichen Herausforderung werden.
Schon als Mädchenzentrum war die Kärntner Lehrlingsmesse ein Fixpunkt, da die Berufs- und Bildungsorientierung bereits seit 25 Jahren einer der Arbeitsschwerpunkte ist. Auch unter dem neuen Namen „EqualiZ“ ist man wichtiger Partner.
Jugendliche sind durch die Corona-Pandemie und den gesetzten Maßnahmen massiv betroffen. Zukunftsängste und psychische Belastungen haben deutlich zugenommen.