Anzeige
6.02.2022

Vorwort

Lehrlingsmesse 2022 Kärnten: Das Online-Event der Extraklasse ab morgen

Günther Goach, Präsident der Arbeiterkammer Kärnten. Foto: zVg


Die duale Berufsausbildung – Praxis im Betrieb begleitet durch Theorie in der Schule – ist eine in Österreich einzigartige Ausbildungsform für Fachkräfte. Sie bietet jungen Menschen ein starkes Fundament für einen erfolgreichen Arbeits- und Lebensweg. Deshalb ist es wichtig, dass diese Ausbildung attraktiv gestaltet und laufend weiterentwickelt wird.

Am Puls der Zeit 

Nur wenn wir die Lehrbedingungen modernisieren, an digitale Entwicklungen anpassen und zeitgemäße Berufsbilder schaffen, können wir heute ausbilden, was wir morgen brauchen! Und somit dem Fachkräftemangel entgegenwirken. Erfolg, Produktivität und Innovation hängen von gut ausgebildeten Fachkräften ab. Deshalb sind Investitionen in Menschen und ihre Aus- und Weiterbildung die besten Investitionen in die Zukunft sowie den Arbeits- und Wirtschaftsstandort Kärnten.


Foto: zVg

Foto: zVg

"Kärntens Lehrlinge verdienen unseren Respekt! Gerade in dieser „besonderen“ Zeit freut es mich sehr, dass die Kärntner Lehrlingsmesse 2022 online stattfinden wird. Es ist für die Wirtschaft, aber vor allem für die jungen Menschen, wichtiger denn je, über eine Plattform wie die Lehrlingsmesse Kontakte im dualen Ausbildungssystem zu knüpfen. Die Lehrlingsmesse, ob analog oder virtuell, hat sich zu einem wichtigen Fixpunkt zur Berufsorientierung entwickelt. Pflichtschülerinnen und Pflichtschüler aus verschiedenen Schultypen, die vor der Entscheidung stehen, finden bei dieser Messe wichtige Informationen und Hilfestellungen zu ihrer Berufswahl. Für die Lehrlinge und Unternehmen ist diese Veranstaltung eine großartige Plattform, sich bei einer riesigen Besucherzahl online vorstellen zu können. Ich danke der Kärntner Krone, den Kärntner Messen und allen Partnern dieser großartigen Veranstaltung für ihren Einsatz als Beitrag zur Facharbeiterausbildung von morgen."

HR Päd. Ing. Herbert Torta, Schulqualitätsmanager, Fachbereich Berufsschule


Foto: zVg

Foto: zVg

"Die richtige Berufswahl ist eine einschneidende Entscheidung. Umso mehr in Zeiten, in denen die Welt in so vielen Belangen im Wandel ist. Wie wir alle wissen, ist Bildung der Schlüssel für die Zukunft und unser wichtigster Rohstoff. Es freut mich daher sehr, dass die erfolgreiche und größte Lehrlingsmesse Österreichs heuer erneut online stattfindet. Gerade die duale Ausbildung ist ein einzigartiges Erfolgsmodell. Die Kombination von Ausbildung und einem spannenden Arbeitsfeld ist ein Karrieresprung für die besten Arbeitsmarktchancen. Den Kärntner Schülern und Schülerinnen werden heuer auf virtuellem Weg entsprechende Ausbildungswege aufgezeigt, um sie damit bestmöglich auf die Herausforderungen der Zukunft vorzubereiten."

Mag. Isabella Penz, Bildungsdirektorin der Bildungsdirektion für Kärnten