Anzeige
6.02.2022

Unternehmen sind nach wie vor zum Umdenken gefordert und passen sich aktuellen Situationen an. Das betrifft auch den Bewerbungsprozess. Bewerbungsgespräche werden oft per Videokonferenz oder Telefongespräch abgehalten.

Jobinterview in moderner Form: Tipps der Lehrlingsmesse 2022 in Kärnten

Freundlichkeit überzeugt auch beim Online-Bewerbungsgespräch. Foto: NDABCREATIVITY - stock.adobe.com


Bei einem virtuellen Bewerbungsgespräch ist es wichtig, ein seriöses Profil zu erstellen, um positiven Eindruck zu hinterlassen. Im Idealfall wird das Bewerbungsfoto als Profilbild verwendet und der Vor- und Nachname. Eine gute Internetverbindung ist beim Gespräch notwendig, genauso wie das passende Bildverhältnis.

Land Kärnten: Abteilung 11 Zukunftsentwicklung, Arbeitsmarkt und Wohnbau

Sinnvoll ist es, die Gerätschaften vorher auszuprobieren. Der Hintergrund sollte neutral und ordentlich sein. Die Kamera nicht gegen die Sonne oder das Licht richten. Auf das Outfit sollte außerdem Wert gelegt werden. Am besten das anziehen, was auch beim persönlichen Gespräch überzeugt und worin man sich wohfühlt.

Notizblock, Stift und Bewerbungsunterlagen unbedingt bereitlegen. So können Infos umgehend notiert werden. Falls nötig, kann auch schnell ein Blick in die Bewerbung geworfen werden.

Jobinterview in moderner Form Image 2

Von Montag bis Freitag gibt es bei der virtuellen Lehrlingsmesse ein tolles Berufsrallye-Gewinnspiel. Jedes teilnehmende Unternehmen stellt Fragen, pro Firma gibt es drei Preise zu gewinnen. Am Freitag finden um 10.45 Uhr die Bekanntgabe der Gewinner der Firmengewinnspiele sowie Zusatzpreise der Veranstalter auf der Live-Bühne statt.

Mit dabei sind folgende Firmen:
Arbeiterkammer Kärnten Öffentlichkeitsarbeit, Diakonie de la Tour, Fahrschule Alpenland, Flextronics International, Flowserve Control Valves, Fundermax , Kelag, Lam Research, Mahle Filtersysteme Austria, Naturel Hotels & Resort, Wifi Kärnten, W & P Zement, XXXLutz, Kärntner Landesversicherung, Infineon, Karnerta, ÖSB Consulting, Stadtwerke Klagenfurt, CMS Electronics.