Anzeige
15.08.2021

Gleich mehrere Stationen durchläuft der Wein, bevor er in der Flasche landet und endlich getrunken werden darf. Und dabei legen die steirischen Winzer größten Wert auf die Aufzucht der Reben, die Ernte der Trauben und die Verarbeitung dieser.

In Vino Veritas

Ein außergewöhnlicher Ort mit einzigartigem Ambiente. Foto: zVg


Erlebnis, Sinneserfahrungen, Spaß und Action garantiert! Foto: zVg

Erlebnis, Sinneserfahrungen, Spaß und Action garantiert! Foto: zVg

und die Weststeiermark. Mit 2563 Hektar ist der Weinbau in der Südsteiermark am ausgeprägtesten. Vorherrschend ist noch immer der Sauvignon Blanc als Leitsorte, aber auch Weißburgunder, Welschriesling, Morillon und Muskateller gewinnen immer mehr an Beliebtheit. Vom Junker bis hin zu den Klassik-Weinen und den legendären Lagenweinen ist jeder Schluck ein wahrer Trinkgenuss. Nicht unbedeutend ist auch der steirische Sekt, der internationale Qualitäten aufweist. Bevor der Wein ins Glas kommt, sind auch sehr viele vorab an einer Kellerführung bzw. Verkostung interessiert. Beides kann man z.B. im Weingut Georgiberg erleben.

Kellerführungen

Weingut Georgiberg

Das Weingut besticht vor allem durch seine einzigartige Lage. Das atemberaubende Ambiente im und um das Weingut lädt zum Genießen und Verweilen ein. Das Georgiberg Restaurant, die Terrassen und der Park mit insgesamt vier Teichen bieten viele individuelle Möglichkeiten, um bei einem Essen den hauseigenen Wein zu genießen oder bei einem Event oder einer Hochzeit zu feiern. Ein weiterer Schwerpunkt am Weingut Georgiberg ist das Thema Erlebnis. Bei Führungen und Verkostungen erwarten die Gäste lehrreiche Sinneserfahrungen.

Aber auch wilde Abenteuer sind möglich, denn die Pinzgauer Tour, bei der die Gäste mit einem original Steyr-Puch Pinzgauer über Stock und Stein durch die Weingärten chauffiert werden, verspricht jede Menge Spaß und Action. Naturverliebte Genießer kommen bei einem idyllischen Picknick im Park oder den Weingärten voll auf ihre Kosten. Weil dieser außergewöhnliche Ort zum längeren Bleiben einlädt, bietet das Weingut auch Übernachtungsmöglichkeiten in seinen Appartements direkt an der Weinstraße mit Blick über die Südsteiermark bis hin zur Koralpe.