Anzeige

20.08.2022

Herbst

Tage der Alpen-Adria Küche 2022: Klagenfurt wird zur Genussmeile

Food-Trends und viele Köstlichkeiten mehr gibt es bei den beliebten Tagen der Alpen- Adria Küche von 9. bis 25. September. Foto: Arnold Pöschl

Gourmet-Herzen werden bei den „Tagen der Alpen-Adria Küche“ höherschlagen.

Vom 9. bis 25. September ist Klagenfurt zum bereits fünften Mal das „kochende“ Herz der Alpen-Adria-Region zwischen Kärnten, Veneto, Friaul, Slowenien und der Steiermark.

Mit rund 50 lukullischen Programmpunkten und vielen weiteren Highlights lassen die „Tage der Alpen-Adria Küche“ Feinschmeckerherzen höherschlagen. Eine derart reiche, wie weitläufige Region wie der Alpen-Adria-Raum lebt von kulinarischem Lokalkolorit und regen Austausch mit seinen Nachbarn. 

Tage der Alpen-Adria Küche 2022: Klagenfurt wird zur Genussmeile-2
Foto: Arnold Pöschl

„Deshalb treffen sich in Klagenfurt Produzenten, Lieferanten und Köche aus der gesamten Region, um mit den jeweiligen Aromen und Geschmäckern die enorme Vielfalt des Alpen-Adria Raumes abzubilden und, um sich nachhaltig zu vernetzen“, so Helmuth Micheler, Initiator der „Tage“ und Geschäftsführer des Tourismusverband Klagenfurt am Wörthersee.

Zu den Höhepunkten des Programms gehören Sessions internationaler Sterneköche, heuer mit Davide De Pra, Uroš Fakuč, Fabrizia Meroi und Tomaž Kavčič. Die hei- mische Kochelite ist unter anderem mit Fotos: Arnold Pöschl dem dreifachen Haubenkoch Walter Triebl sowie den Osttiroler Küchenchefs Tom Mascher und Clemens Gesser vertreten. Mit dem ersten Kärntner Winzerfest (15. bis 17. September) und den ersten Alpen-Adria Dialogen (19. bis 20. September) bereichern zwei neue Formate das bestehende Programm.

Tage der Alpen-Adria Küche 2022: Klagenfurt wird zur Genussmeile-3
Foto: Arnold Pöschl

Die „Dialoge“ sollen sich als Branchentreff etablieren, um Köche, Produzenten und Trendscouts zum Austausch zusammen zu bringen.

Genussmeile mit über 80 Ausstellern

Abschluss finden die „5. Tage der Alpen-Adria Küche“ entlang der Genussmeile vom 23. bis 25. September in der Klagenfurter Altstadt. Ein besonderes Highlight im heurigen Jahr sind die Bio-Produzenten des Alpen-Adria Biofestes am Neuen Platz. „Mit über 80 Ausstellern aus Österreich, Slowenien und Italien bringen wir in der Altstadt von Klagenfurt das Beste zusammen, was die Alpen-Adria Region zu bieten hat“, so Adi Kulterer, Vorsitzende des Tourismusverband Klagenfurt am Wörthersee.

WEB

visitklagenfurt.at/alpenadria