17.288 junge Menschen erhalten derzeit in Niederösterreich als Lehrling in einem von 4426 Lehrbetrieben eine hoch qualifizierte Berufsausbildung. Die Lehre steht wieder hoch im Kurs.
Das 13-köpfige niederösterreichische Team brachte von den dreitägigen Berufseuropameisterschaften „Euro Skills“ in Graz 1x Gold, 2x Silber und 2x Bronze mit nach Hause.
In Petzenkirchen im Mostviertel ist die Firma „Haubis“ daheim. Die Großbäckerei mit Niederlassungen im benachbarten Ausland führt auch eine Lehrwerkstätte und bietet Lehre mit Matura an.
Regina Günther begann ihre Laufbahn als Lehrling bei Haubis. Heute ist sie die Ausbildungsleiterin der Nachwuchskräfte in der Petzenkirchner Bäckerei.
Berufsorientierung für alle Schülerinnen und Schüler von der 5. bis zur 8. Schulstufe an allen Mittelschulen, AHS-Unterstufen und Sonderschulen – das wünschen sich Wirtschafts- und Arbeiterkammer.
Im Schuljahr 2021/22 besuchen in Niederösterreich 3075 Schülerinnen und Schüler die Polytechnische Schule (PTS). Die Schulform ist eine Kaderschmiede für künftige Lehrlinge.
Es gibt nicht überall einen Opa, der seine Enkelkinder in der eigenen Werkstatt zu handwerklichen Tätigkeiten heranführt. Berufsveranstaltungen füllen jetzt diese Lücke aus.
Wettbewerbe spornen an: Niederösterreichs Lehrlinge messen sich jährlich in ihren Sparten in Landeswettbewerben. Die jeweils Besten qualifizieren sich für die Bundeslehrlingswettbewerbe.
Jobs fürs Leben bei Geberit